Unser Wochenende in Bildern (06/07.08)

Schon unser drittes Wochenende in Bildern (#wib), mehr dazu bei Susanne Mierau. Die Zeit vergeht ganz schön schnell.

Wie jedes Wochenende haben wir Samstag und Sonntag morgen zusammen gefrühstückt. Wir sind zusammen los gegangen zum Bäcker und haben Brötchen geholt. Charlie Brown bekommt weiter sein Milchbrötchen, aber die Begeisterung lässt nach. Unsere Sachen sind scheinbar spannender.

2016-08-06-06-51-57

Kennt ihr das, wenn ihr vor der Theke steht und euch alles anlacht? Wir hatten die Qual der Wahl.

2016-08-06-06-50-54

Da wir früh dran waren, haben wir noch einen Spaziergang gemacht. Charlie Brown interessiert sich sehr für Bäume und Sträucher, Herr Griesgram zeigt also etwas Natur und ich mache Fotos.

2016-08-06-06-55-52

Morgens ist es noch so ruhig und die Sonne hat eine ganz tolle Farbe. Da sieht die Welt immer etwas verzaubert aus.

2016-08-06-06-56-36

Wir sind am Wasser entlang und haben Möwen und Enten gesehen. Letztere sogar noch schlafend. Wir haben die ruhige Welt genossen.

2016-08-06-06-54-55

Und einen tollen Sonnenaufgang haben wir auch gesehen.

2016-08-06-06-52-34

Zuhause haben wir gemütlich gefrühstückt, Charlie Brown hat noch ein Nickerchen eingeschoben und dann waren wir bereit für das Projekt „entrümpeln“. Unser Bett haben wir verkauft und wir betten uns nun tiefer, so dass Charlie Brown sich nicht verletzt wenn er rauskugelt. Das neue Bett kommt hoffentlich bald. Bis dahin haben wir eine Matratze.

2016-08-05-16-05-38

Hier sieht man die Männer bei der Arbeit.

2016-08-05-16-08-35

Nachmittags waren wir im Kiezgarten. Dort bauen verschiedene Leute Obst, Gemüse oder Blumen an. Gerade ist der Kohlrabi fertig.

2016-08-07-19-59-40

Auch die Schnecken mögen es hier (vermutlich sehr zum Leidwesen der Bauern).

2016-08-06-13-08-40

Auch die Sonnenblumen blühen. Einige waren richtig groß

2016-08-06-13-09-19

Dann hat Charlie Brown mit meinem Handy gespielt.

2016-08-06-13-55-15

Auch am nächsten Tag gab es Brötchen.

2016-08-06-08-27-03

Und einen Spaziergang am frühen Morgen. Heute war das Wetter noch schöner. Es war angenehm kühl und ruhig. Wir hatten den Park wieder für uns ganz alleine.

2016-08-06-06-53-22

Das Wasser war so ruhig, dass sich die Wolken gespiegelt haben. Zusammen mit dem Licht war das echt klasse.

2016-08-07-07-13-02

Auch das Schloss wurde wunderschön beleuchtet.

2016-08-07-07-14-56

Als Charlie Brown sich einen Baum angesehen hat, haben wir diese große Spinne gesehen. Die kann sich aber sehr gut tarnen.

2016-08-07-07-14-11

Später haben wir gesungen…

2016-08-07-13-31-26

… Und etwas Sport gemacht.

2016-08-07-16-34-30

Und am Nachmittag waren wir Eis essen. Ich habe versucht mein Eis vor Charlie Brown zu schützen. Aber er war so geschickt, dass er etwas Waffel ergaunert hat. Beikoststart mit Eis…. Naja! So war das nicht geplant.

2016-08-07-16-18-21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*