Wertvoll und unbezahlbar

Das Leben mit (High Need) Baby ist anstrengend. Wir haben zu wenig Schlaf, Charlie Brown weint viel, die ganze Welt weiß es besser und mit meiner Familie herrscht Ausnahmezustand. Und dann gibt es aber diese vielen kleinen und großen Momente und das Herz geht auf und man ist einfach glücklich.


2016-09-25-18-33-25

Wenn ich von der Toilette komme, freut sich Charlie Brown, dass ich da bin. Ich war keine Minute weg, aber er strahlt über das ganze Gesicht. Manchmal vermisst er mich so, dass Herr Griesgram ihn kaum ablenken oder beruhigen kann. Dann sieht er mich und seine Welt ist in Ordnung. So geliebt zu werden ist unglaublich. Ich bin (s)eine Mama und das fühlt sich so gut und richtig an.

Er erschreckt sich noch recht häufig. Dann guckt er mich an und vergewissert sich, dass alles gut ist. Dann drücke ich ihn einmal fest und er lächelt und er kann fröhlich weiter spielen. Er vertraut darauf, dass ich aufpasse und das reicht ihm.

Wenn Herr Griesgram nach Hause kommt, fängt er richtig laut an zu lachen und strahlt ihn an. Dann krabbelt er ihm entgegen, macht auf halber Strecke halt und hält die Arme hoch um gehalten zu werden. Voller Liebe und Freude und Glück. Weil er ihn vermisst hat.

Und auch wenn das Schlafen mühsam und Kräfte zehrend ist, er braucht mich. Manchmal dreht er sich aus Versehen zu weit weg, dann wird er wach und kommt zurück (oder wartet darauf, dass ich komme). Und dann schläft er weiter. Selbst mitten in der Nacht auf dem Ball überkommt mich oft ein Schwall von Liebe. Wenn dieser kleine (große!) Körper in meinem Arm liegt und schläft und so ruhig atmet. Er ist dann so entspannt. Das ist unbezahlbar.


2016-10-25-09-06-27

Wir haben das große Glück ihn in seinem Wachsen zu begleiten und ich platze oft vor Stolz und Glück. Diese Gefühle für ihn sind so unglaublich. Und sie werden kräftiger und verfestigen sich, mit jeder schweren Nacht, jeder Träne und jedem Lachen werden wir mehr Familie.

Unser Sohn gibt uns so viel. Er lacht so herzlich und auch viel und zeigt uns sein Vertrauen und seine Liebe. Er hat uns an unsere Grenzen gebracht und unseren Horizont erweitert. Wir sind Eltern geworden und unsere Prioritäten haben sich komplett verändert. Auch als Paar sind wir zusammen gewachsen. Unser Sohn ist das Beste was uns passieren konnte und ihn zu haben kompensiert für jede unruhige Nacht und Begleitung in seiner Überforderung. Er ist einfach so unbeschreiblich wertvoll für uns und ich freue mich auf alles was noch auf uns zukommt.

4 Gedanken zu „Wertvoll und unbezahlbar#8220;

  1. Sehr schön geschrieben. Man merkt, wie sehr du deinen Sohn liebst und wie sehr er euch!

    Gerade dadurch, dass es viele schwere Momente gibt, weiß man die guten erst recht zu schätzen und behält sie im Herzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*