Kindermacken & Co.

Ich wollte eigentlich schon lange über die kleinen Eigenheiten unseres Sohnes schreiben. Just entdeckte ich die Blogparade von Nadine, „Zwischen Windel und Wahnsinn“. Im Prinzip kann man ja noch nicht richtig sagen was Eigenheit und was Entwicklung ist, ich gehe schwer davon aus, dass sich das meiste verwächst in den nächsten Jahren. Dennoch hat auch unser kleiner Junge schon ganz viel Charakter und Charme. Weiterlesen

Drei Wendepunkte auf dem Weg zum Baby

Auf dem Weg zu unserem Sohn gab es für mich drei entscheidende Wendepunkte. Der erste liegt schon weit zurück. Mit Anfang 20 ist mein Vater verstorben. Er war Alkoholiker und ich hatte schon einige Jahre vorher keinen Kontakt mehr zu ihm. Die einzige Ausnahme war ein Telefonat. Da wollte er meinte Mutter anrufen, um sie zu beschimpfen. Ich bin aber ab das Telefon gegangen, er sagte, er könne nun nicht reden und meldet sich am nächsten Tag. Ich bekam Nasenbluten und wartete die nächsten 48 Stunden am Telefon (da waren Handys noch nicht verbreitet). Er rief nicht an und das war das letzte mal, das wir sprachen. Weiterlesen

Unser Weg zum Attachment Parenting und was wir uns damit erhoffen

Wenn ich vor einem Problem stehe, informiere ich mich. Ich begebe mich in das Internet und recherchiere. Falls das an Informationen nicht ausreicht oder es mir noch immer unklar ist, dann besorge ich mir entsprechende Bücher. In jedem Fall beginnt eine große Informationsmaschinerie. So bin ich einfach, egal bei welchem Thema. Mittlerweile weiß ich, dass das nicht üblich ist. Weiterlesen